… und hier schnell ein Foto aller Zutaten unseres Ledergerbstoffs
„wet-green OBE”.

Olivenleder – platinum standard in material health

Jedes Bemühen, die Herstellung von Leder weniger schädlich für Mensch und Umwelt zu gestalten, ist respektabel.

„Uns ist das zu wenig!”

 

Dr. Heinz-Peter Germann 
Stefan Banaszak
Thomas Lamparter

wet-green GmbH, Reutlingen

Olivenleder ist gut für Mensch und Umwelt

Wir haben die Lösung! Ein pflanzlicher Gerbstoff, gänzlich frei von Schadstoffen, für die Herstellung von wunderschönem, gesundem Leder. Jede Art von Leder. Seit Jahren bewährt. In jeder Farbe. Vollständig biologisch abbaubar. Ziemlich sehr gut.

 

Olivenleder steht für Luxus

Wir glauben, wahrer Luxus wird dort wachgeküsst, wo sich handwerkliche Höchstleistung mit Verantwortung verbündet. Unser patentiertes Verfahren hat das Potential, die weltweite Lederproduktion in eine für Mensch und Umwelt nachhaltige, gesunde und verantwortungsvolle Zukunft zu führen. Genau das ist unser Ziel.

Die Auszeichnung mit dem „Cradle to Cradle“ in Gold zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind: Der Gerbstoff – ein Extrakt aus den Blättern des Olivenbaums – erfüllt in der Disziplin „Material Health“ sogar den Top- Standard „Platin“. Weniger als 30 Produkte weltweit erhielten bislang diesen Ritterschlag!

 

Olivenleder ist wunderschön

Dass wir uns richtig verstehen: Es war nicht unser Anspruch, das bessere Leder zu machen. Konventionell hergestellte Leder sind schön und gut. Olivenleder hingegen bezieht seine unerreichte Schönheit aus der Tatsache, dass es herkömmlichem Leder in nichts nachsteht, obwohl es mit einem Gerbstoff hergestellt wurde,

  • der als Nebenprodukt der mediterranen Olivenernte ohnehin anfällt,
  • dessen Herstellung die CO2-Emission senkt, weil die Blätter nicht mehr verbrannt werden,
  • der gesundheitlich vollkommen unbedenklich ist,
  • der sogar das Dermatest-Siegel „sehr gut“ trägt,
  • den man unbeschadet verkosten könnte,
  • der in nahezu beliebiger Menge hergestellt werden kann,
  • dessen Produktion niemandem schadet,
  • der weder Ackerfläche noch Nahrungsmittel verbraucht!


Nicht die besondere Eigenschaft des fertigen Leders steht also im Vordergrund, sondern dieses Gefühl, des verantwortungsbewussten Umgangs mit der Natur!

 

„Olivenleder“ ist ein Anagramm aus „voller Ideen“

  • Wir sind dermaßen voller Ideen, dass wir gar nicht anders können, als in unserer gläsernen Gerberei im schwäbischen Reutlingen den ganzen Tag Olivenleder für allerhöchsten Anspruch zu produzieren. Besuchen Sie uns!
  • Von uns zertifizierte Gerbereien produzieren mit unserem Gerbstoff und unserem Verfahren allerfeinstes Olivenleder.